Demodikose – Behandlung eines Hundes unter Anwendung natürlicher Heilmittel – chemiefrei & giftfrei: Fallbeschreibung einer naturheilkundlichen & homöopathischen Demodikose Therapie

domodikoseeBook-Version – Abbildung symbolisch

Demodikose chemie- und giftfrei behandeln – Kasuistik

Demodikose – Behandlung eines Hundes unter Anwendung natürlicher Heilmittel – chemiefrei & giftfrei

Fallbeschreibung einer naturheilkundlichen & homöopathischen Demodikose Therapie

Eine Demodex Behandlung völlig giftfrei und unschädlich für den Hund – ist das möglich? Räude Milben, rote Räude, Krätze, Haarbalgmilben, Demodex follikulitis, Demodikose … kurz Räude beim Hund – verursacht durch Demodex Milben.

Du wärest nicht bei diesem Ratgeber gelandet, wenn Du – oder besser gesagt Dein Hund nicht gerade an diesem Schreckgespenst der Hundebesitzer leiden würde.

Meist fängt es mit einer kleinen kahlen Stelle im Fell an. Oft bemerkt man das nicht mal – bis sich diese Stellen vermehren. Das Fell des Hundes sieht löchrig und geradezu „angefressen“ aus. Manchmal ist sogar die ganze Haut befallen – das nennt man dann generalisierte Demodikose.

Auch ich stand vor diesem Problem und war zu Beginn ziemlich ratlos.
Was tun? Die empfohlenen Medikamente habe ich nach dem Studium des Beipackzettels ganz schnell ganz weit weg gepackt. Das konnte und wollte ich meiner Hündin nicht antun.

Es musste auch andere Wege geben. Also begann ich, mit mit dem Krankheitsbild zu befassen und fand dabei den Weg zur Heilung meiner Hündin.

Alle daraus gewonnenen Erkenntnisse und die von mir angewandten natürlichen Mittel findest Du in diesem Ratgeber.

Ich wünsche Dir und Deinem Hund alles Gute und ganz viel Gesundheit.
Annett

>> hier für 0,99 € als eBook kaufen

Leseprobe anzeigen